Vernetzung - Verlinkung - Referenzen

Gegenseitige Vernetzung - das Konzept der Regionalen Partner von Poeppel.Media.

Handwerk - Handel - Dienstleistung - Hersteller - Gastronomie - Freizeit - Vereine

Webseiten haben mittlerweile fast alle Unternehmen. Keinen Erfolg damit zu haben, ist leider noch immer vielen Unternehmen gemeinsam.

In keinem anderen Medium hat ein Unternehmen die Möglichkeit sich, seine Produkte und Dienstleistungen so ausführlich und einem so großen Personenkreis vorzustellen.

Die Anforderungen an erfolgreiche Internetseiten steigen stetig!
Wir haben unsere Konzepte und Angebote dazu weiterentwickelt und angepasst.

  • Regionale Partner .NET
  • Ratgeber Brachenbuch .NET

sind ein Beispiel unserer Antworten auf die veränderten Anforderungen.

 

 

Regionalen Partnerschaften

Die Suchmaschinen haben Kriterien, nach denen sie Internetseiten höher und wichtiger einschätzen als andere. Das wirkt sich auf die Sichtbarkeit der Webseiten im Internet aus. Ein ganz wichtiges Kriterium ist hier die Reputation. Die eigene Internetseite braucht also Reputation. Woher aber bekommt man diese? Die Quelle für die Suchmaschinen ist hier eine Empfehlung durch andere Internetseiten.
Diese Empfehlung wird im Internet durch das Setzen eines Links zu einer anderen Seite ausgesprochen. Internetseiten, die von vielen anderen Internetseiten Links erhalten, müssen also wichtig sein.
Ihre Internetseite kann auf diese Weise Empfehlungen von anderen und damit die nötige Reputation erhalten.

Nun möchten bekanntlich alle "vorne im Bus sitzen".

Die Suchmaschinen verwenden daher immer mehr Zeit auf die Analyse der Links. Die einfach gesetzten Links, so wie wir sie in den letzten Jahren empfohlen haben (Regionale Partner 1.0), reichen nicht mehr aus.
Und hier greift unser Konzept der Regionalen Partner 2.0.
Der Aufbau einer Verlinkungsstruktur innerhalb unserer Region mit PöppelMedia als Partner ist sehr effizient:

wir haben die Erfahrung in der Suchmaschinenoptimierung

das Konzept ist zukunftsweisend, da Suchmaschinen die Regionalität in Zukunft stärker in den Vordergrund stellen
es ist sehr kostengünstig, da die Regionalen Partnerschaften auf Kollegialität und Gegenseitigkeit beruhen
Aus Regionalen Verlinkung (1.0) wird Regionale Partner (2.0)
Diejenigen, die bereits an dem Konzept der Regionalen Verlinkung (1.0) teilgenommen haben, müssen damit rechnen, dass diese alten Verlinkungen in Zukunft immer weiter an Wert verlieren. Wir bieten hier unser aktualisiertes Konzept (2.0).
Und für diejenigen, die bislang noch nicht an der regionalen Verlinkung teilgenommen haben, bieten wir hiermit einen Einstieg an.
Regionale Partnerschaften ist ein Service für die Stärkung der eigenen Internetseite und der Region und für unsere Kunden während der Umstellung von 1.0 auf 2.0 kostenfrei.

Zusammenarbeit im Internet kann auch von gegenseitigem Vorteil sein.

Das Konzept der (Regionalen Partner) bildet eine gute Ausgangsbasis für den Aufbau einer Verlinkungsstruktur.

Nach unseren Erfahrungen arbeiten Firmen oft mit Partnerfirmen zusammen, in der Regel werden diese Firmen auch auf der Internetseite erwähnt und, wenn dort eine Internetseite vorhanden ist, auch verlinkt.
Eine solche einfache Verlinkung wurde von den Suchmaschinen positiv bewertet. Wenn ein Link von einer Seite zu einer anderen Seite führt, muss diese Seite doch wichtig sein.

Die Suchmaschinen bewerten diese alte Art der Verlinkung nicht mehr. Mancherorts wird sogar davor gewarnt, dass ein solcher Linkaufb au (auch wenn es nicht als Linkaufb au gedacht ist) abgestraft werden kann und man Positionen in den Suchergebnissen verliert.

Das Konzept der Regionalen Partner

Pöppel.Media hat hierzu das Konzept der `Regionalen Partner` (wobei Partner nicht nur regional gesehen werden müssen) entwickelt, in dem die neuen Rahmenbedingungen der Suchmaschinen berücksichtigt wurden.

  • Für die Partner werden entsprechende Informationen auf der eigenen Internetseite umgesetzt.
  • Damit auch Sie von dieser Art der Verlinkung profitieren, nehmen wir Kontakt mit Ihren Partnern auf und bitten um entsprechende Umsetzung auf den Partnerseiten.
  • Über die Suchmaschinen hinaus erhöht die gegenseitige Verlinkung so auch die eigene Sichtbarkeit bei realen Besuchern der Partner-Internetseiten

 

Drei Viertel der Bevölkerung in Deutschland sind mittlerweile online.
In der Generation der 14- bis 29-Jährigen liegt mit 98 Prozent Nutzung das Internet knapp vor dem Fernsehen (97 Prozent)*.

*Das ergibt eine repräsentative Erhebung des Hightech-Verbandes Bitkom.

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an!

Sie haben noch keine Homepage oder Ihre Internetseite ist veraltet?
Kontaktieren Sie uns. JETZT ANGEBOT ANFORDERN

I N T E R N E T K O M P E T E N T Z