Mobilfähigkeit

Von unterwegs optimal erreichbar sein.

Optimiert für Desktop - Tablet - Smartphone

Bereits 37 Prozent der Deutschen - 26 Millionen Menschen - nutzen das Web auf ihrem Handy oder einem Tablet-PC. Immer günstigere Geräte und Datentarife sowie die fast flächendeckende Verfügbarkeit von mobilen Breitbandzugängen tragen zu der hohen Popularität bei.

Webseiten haben mittlerweile fast alle Unternehmen. Keinen Erfolg damit zu haben, ist leider noch immer vielen Unternehmen gemeinsam.

Das Internet findet nicht nur auf dem Desktop statt, eine Firmenhomepage ist heute optimiert für Tablet & Smartphone.

Von unterwegs optimal erreichbar sein:

  • schnell und übersichtlich die wichtigsten Informationen zum Unternehmen anzeigen
  • dem Besucher eine einfache Anfahrt ermöglichen
  • schnelle Kontaktaufnahme per Telefon oder Email anbieten

 

 

 

Mobilfähigkeit ist benutzerfreundlich

Eine Internetseite sollte benutzerfreundlich sein, egal ob man sie mit dem PC zu Hause, dem Tablet oder dem Smartphone unterwegs aufruft.
Da bei mobilen Endgeräten das Display kleiner und die Internetverbindung ggf. langsamer ist, per Touchscreen navigiert wird und einige Komponenten wie Flash oder Java evtl. nicht vorhanden sind, sollte die mobile Ansicht möglichst schlank und übersichtlich auf das Wesentliche konzentriert sein.

Die von Pöppel.Media erstellten Internetseiten sind bereits seit mehreren Jahren standardmäßig mobilfähig. Wir unterscheiden vier Stufen der Mobilfähigkeit:

Einfache Mobilfähigkeit 

Die Internetseite wird sowohl für den Desktop als auch für den mobilen Zugriff optimiert angezeigt.

Angepasste Mobilfähigkeit 

Evtl. gefällt die einfache Mobilfähigkeit an einigen Stellen nicht. Vielleicht möchte man auch das eine oder andere Modul nicht anzeigen. Hierzu nehmen wir passende Einstellungen vor, es werden Inhalte bei dem mobilen Zugriff so umgestellt und neu angeordnet, dass sie auf dem mobilen Endgerät gut dargestellt werden können.

Spezielle Mobilfähigkeit 

Hierfür wird ein eigenes mobiles Konzept für die Anzeige auf mobilen Geräten entwickelt und dieses dann speziell umgesetzt.

Eigenes mobiles Template 

Für die Internetseite werden zwei eigene Templates genutzt, ebenso werden die Inhalte für beide Arten des Zugriffs getrennt eingerichtet. Diese Art der Umsetzung ist so, als würde man zwei eigenständige Internetseiten erstellen.

 

Drei Viertel der Bevölkerung in Deutschland sind mittlerweile online.
In der Generation der 14- bis 29-Jährigen liegt mit 98 Prozent Nutzung das Internet knapp vor dem Fernsehen (97 Prozent)*.

*Das ergibt eine repräsentative Erhebung des Hightech-Verbandes Bitkom.

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an!

Sie haben noch keine Homepage oder Ihre Internetseite ist veraltet?
Kontaktieren Sie uns. JETZT ANGEBOT ANFORDERN

I N T E R N E T K O M P E T E N T Z